MT-Connect 2018

Mittwoch, 11. April 2018 bis Donnerstag, 12. April 2018

Messe Nürnberg
Karl-Schönleben-Straße
90471 Nürnberg
Halle 10.0 Stand 10.0-313

Der Innovationsprozess in der Medizintechnik von A bis Z

Nutzen Sie die Gelegenheit am Stand der Bundesregierung, mit den Experten der Selbstverwaltung und der Förderlandschaft zu sprechen.

Am Stand der Bundesregierung sind diesmal folgende Institutionen vertreten:

  • Förderberatung des Bundes
  • Gemeinsamer Bundesausschuss
  • Projektträger Gesundheitwirtschaft

Die Online-Anmeldung ist geschlossen. Sie können aber vor Ort mit den Ansprechpartnern ihrer Wahl Einzeltermine kurzfristig vereinbaren.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Angelika Prußeit
Telefon: (0 30) 275 95 06 41
E-Mail: prusseit@vdi.de

Verfügbare Termine


Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
10:00
PT GeWi - Theke
Herr Gläser
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
PT GeWi - Theke
Herr Gläser
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
G-BA - Tisch 2
Herr Sonntag
Erstattung
 
10:30
PT GeWi - Theke
Herr Gläser
Forschung, Entwicklung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
11:00
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
12:00
PT GeWi - Theke
Herr Gläser
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
12:30
PT GeWi - Theke
Herr Gläser
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
G-BA - Tisch 2
Herr Sonntag
Erstattung
 
13:30
PT GeWi - Theke
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
PT GeWi - Theke
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
14:00
PT GeWi - Theke
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
PT GeWi - Theke
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
14:30
PT GeWi - Theke
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
PT GeWi - Theke
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
15:00
PT GeWi - Theke
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
PT GeWi - Theke
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
15:30
PT GeWi - Theke
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
PT GeWi - Theke
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
16:00
PT GeWi - Theke
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
PT GeWi - Theke
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
16:30
PT GeWi - Theke
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
PT GeWi - Theke
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
17:00
PT GeWi - Theke
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 
17:30
PT GeWi - Theke
Frau Dr. Reiche
Forschung, Entwicklung
 
Förderber. - Tisch 1
Herr Rolle
Förderung
 
PT GeWi - Tisch 2
Frau Doria
Forschung, Entwicklung
 

Teilnehmende Behörden und Organisationen

Förderberatung des Bundes (Förderber.)

Wer fördert was und wie? Gibt es für mein Projekt finanzielle Unterstützung? Wo kann ich einen Antrag stellen? Diese und weitere Fragen beantworten die Ansprechpartner der Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes. Die Förderberatung identifiziert geeignete Förderprogramme und erläutert die Konditionen, berät zur Forschungs- und Förderstruktur von Bund, Ländern und EU, informiert über die Verfahrenswege zur Erlangung von Fördermitteln, hilft bei der Zuordnung von Projektideen, vermittelt fachliche und regionale Ansprechpartner, gibt Tipps zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und erteilt Auskünfte zur Vorbereitung internationaler Projekte.

Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ist das oberste Beschlussgremium der gemeinsamen Selbstverwaltung der Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Krankenhäuser und Krankenkassen in Deutschland.

Seit 2004 wirken auch Patientenvertreterinnen und Patientenvertreter mit. Der G-BA bestimmt in Form von Richtlinien den Leis­tungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für mehr als 70 Millionen Versicherte in Deutschland. Er legt fest, welche Leistungen der medizinischen Versorgung von der GKV erstattet werden.

Zu den Beratungsschwerpunkten gehören Bewertungen von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden gemäß §§ 135 und 137c SGB V, Erprobungsregelung gemäß § 137e SGB V sowie Bewertung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden mit Medizinprodukten hoher Risikoklasse nach § 137h SGB V.

Projektträger Gesundheitswirtschaft (PT GeWi)

Die VDI Technologiezentrum GmbH als BMBF-Projektträger Gesundheitswirtschaft organisiert und führt die Innovationsförderung in der Medizintechnik durch. Sie prüft, bewertet und begleitet Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Und sie gestaltet und moderiert den Nationalen Strategieprozess „Innovationen in der Medizintechnik“.